Jugend-Engagement-Werkstätten

Im Oktober 2021 fanden drei regionale Jugend-Engagement-Werkstätten statt:

am 05.10.2021 in Eilenburg für den Landkreis Nordsachsen,

am 06.10.2021 in Pappendorf für den Klosterbezirk Altzella und

am 07.10.2021 in Trebsen für das Leipziger Muldenland.

Zur Woche des bürgerschaftlichen Engagements im September 2022 wird es den II. Teil der Jugend-Engagement-Werkstätten, inkl. Preisverleihung, geben:
am Samstag, den 10.09. in Eilenburg im Landkreis Nordsachsen,
am Samstag, den 17.09. in Trebsen im Leipziger Muldenland,

am Samstag, den 24.09. in Hainichen im Klosterbezirk Altzella.

Ab sofort für die Werkstätten 2022 anmelden!

Um sich für die Jugend-Engagement-Werkstatt am 24.09. im Klosterbezirk Altzella anzumelden, klicken Sie bitte auf "Anmeldung". Anmeldeschluss ist der 17.09.

Um sich für die Jugend-Engagement-Werkstatt am 17.09. im Leipziger Muldenland anzumelden, klicken Sie bitte auf "Anmeldung". Anmeldeschluss ist der 10.09.

Um sich für die Jugend-Engagement-Werkstatt am 10.09. im Landkreis Nordsachsen anzumelden, klicken Sie bitte auf "Anmeldung". Anmeldeschluss ist der 03.09.

Engagement macht stark!

...lautet das Motto der bundesweiten Woche des bürgerschaftlichen Engagements, an der 2021 über 8.000 Projekte aus ganz Deutschland teilgenommen haben. Nach der aktuellen Studie der Landeszentrale für politische Bildung „Engagement in Sachsen“ engagieren sich hierzulande jede & jeder Dritte der sächsischen Bürger & Bürgerinnen ab 14 Jahren. Um dieses wichtige Potential für die Region zu nutzen, veranstalten wir Jugend-Engagement-Werkstätten.

Die Teilnehmenden aus Politik, Verwaltung, Schulen, Jugendarbeit und Vereinen hatten Raum für Kritik, aber auch, um über die Potentiale von jugendlichem Engagement zu diskutieren. Viele positive Beispiele wurden gesammelt, als auch wichtige Faktoren, um junge Menschen zu stärken, sich auch in Zukunft in der Region zu engagieren.